IT -Sicherheitsbeauftragter


(M/W), in Vollzeit

Wir suchen einen IT-Sicherheitsbeauftragten mit mehrjähriger Erfahrung im Bereich des Informationssicherheits-Managements für die Erstellung von Sicherheitskonzepten.


Beschreibung:




  • Erstellung von Sicherheitskonzepten für interne und kundenbezogene IT-Projekte inklusive Analyse

  • Unterstützung bei der Bewertung, Konzeption und Umsetzung informationssicherheits-relevanter Lösungen

  • Durchführung von Security Assessments

  • Planung, Durchführung und Auswertung von Schwachstellen-Scans

  • Erkennen, Bewerten und Behandeln von IT-Sicherheitsvorfällen sowie Erbringung

  • von Lösungsvorschlägen

  • Erstellung von Maßnahmenplänen zu festgestellten Sicherheitsrisiken und Überwachung eingeleiteter Korrekturmaßnahmen

  • Erstellung von Richtlinien und Regelungen zur Informationssicherheit

  • Konzeption, Abstimmung und Überwachung entsprechender IT-Security-SLAs & -KPIs

  • Reporting von IT-Security-SLAs & -KPIs an den Leiter Betrieb und Service sowie Auftraggeber

  • Teilnahme an Kundengremien

  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Informationssicherheits-Managementsystems

  • Vertretung der Sicherheitsanforderungen gegenüber internen sowie externen Dienstleistern

  • primärer Ansprechpartner für IT-sicherheitsrelevante Fragestellungen im Unternehmen

  • Organisation, Erarbeitung und Durchführung von IT-Sicherheitsunterweisungen und Awareness-Maßnahmen



Erforderliche Berufserfahrung:




  • mehrjährige Erfahrung im Bereich des Informationssicherheits-Managements

  • umfangreiche Praxis im IT-Betrieb und zugehöriger Managed Services

  • fundierte Erfahrung mit IT-Entwicklungs- und Infrastrukturprojekten, inklusive der Erstellung mitgeltender Sicherheitskonzepte

  • ausgeprägte Kenntnisse von webbasierten IT-Architekturen

  • gute Kenntnisse internationaler Normen und Rahmenwerke mit Bezug zur Informations-sicherheit (ISO 2700x, BSI Grundschutz, ITIL 2011 u.ä.) und zum Risikomanagement

  • Erfahrung bei der Durchführung von Risikoanalysen und entsprechender Behandlung

  • Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Themen und Entwicklungen

  • selbstständige und zielgerichtete Arbeitsweise eines engagierten Teamplayers

  • effektive kommunikative Fähigkeiten und Durchsetzungsvermögen

  • Verhandlungsgeschick sowie zielführendes Konfliktmanagement



Von Vorteil sind:




  • Qualifikation als ISO/IEC-27001-Lead Auditor

  • Informationssicherheit-Zertifizierung (z.B. CISSP)

  • Erfahrung im Bereich Datenschutzmanagement

  • Kenntnisse von Personalprozessen

  • ITIL 2011-Zertifizierungen



Ihre Ausbildung:




  • (Fach-)Hochschulabschluss in (Wirtschafts-)Informatik oder gleichwertige Berufsausbildung in einem verwandten Fachgebiet



Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Einstiegstermins an die nachstehende Adresse: bewerbung@covis.de


Zurück